3-Zimmerferienwohnung und Ferienhaus in Füssen-Weißensee

Der Sommer am Weißensee bietet fast unendlich viele Möglichkeiten für jung und alt. Genießen sie die herrliche Umgebung, werden sie aktiv, oder erkunden sie die kulturellen Einrichtungen.

Weißensee ist anerkannter Luftkurort. Hier lässt sich nicht nur in reiner Luft gesund Wandern, sondern auch die herrliche Ruhe genießen - natürlich mit Blick auf Berge und See. Der Weißensee selbst ist ein ideales Angelrevier und besonders in den frühen Morgenstunden aufgrund der Windverhältnisse bei den Surfern beliebt.

Wanderurlaub in Weißensee und Umgebung heißt, aktiv erholen in drei Höhenlagen. Ob sanft um einen der vielen Voralpenseen, wandern bei Neuschwanstein, moderat von Hütte zu Hütte oder anspruchsvolles Bergwandern. Die Bergbahnen bringen Sie schnell und einfach auch in die höher gelegenen Wandergebiete.

Die Gegend rund um den Weißensee ermöglicht Radurlaub für jeden Anspruch. Neben Fernradwegen bietet das Allgäu rund um Füssen aber auch knackige Trails für Mountainbiker, steile Pässe für Rennradler und flache Touren rund um die Allgäuer Seen für Genussradler und Familien.  

In und um Füssen lockt eine Seen-Traumlandschaft. Wer hier Urlaub macht, der ist nie weit entfernt von der nächsten Badebucht. Und dabei sind die sieben größeren und vielen kleinen Badeseen bayernweit noch ein Geheimtipp. Heute eine Kanutour, morgen mit dem Ruder- oder Tretboot auf einen See und übermorgen einen Segeltörn unternehmen - das alles geht in und um Füssen. Oder machen sie es sich gemütlich, mit einer Schiffahrt auf dem Forggensee.

Das Ferienprogramm für garantierten Familienspaß bietet das Walderlebniszentrum. Das Ausflugsziel bietet Themenwege und Lehrpfade mitten im Berg- und Auwald. Ein Waldspielplatz für Groß und Klein, der keine Wünsche offen lässt.

Vor den Toren Füssens liegen die Träume zweier Könige: das Schloss Neuschwanstein und das Schloss Hohenschwangau. An diesem Ort finden sich mehr als 2000 Jahre Geschichte, die mit den alten Römern begann und eine erste Blütezeit mit Kaiser Maximilian I. erlebte. Die zweite erfolgte mit dem Märchenkönig Ludwig II. Jederzeit einen Abstecher wert ist das Museum der Stadt Füssen in der prachtvollen Barockanlage des ehemaligen Benediktinerklosters St. Mang. Im einstigen Sommersitz der Augsburger Bischöfe, dem Hohen Schloss, befinden sich die Filialgalerie der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen und die Städtische Gemäldegalerie.

In Füssen begegnen sie einer überaus lebendigen Musikkultur, die tief in der Tradition verwurzelt ist. Denn Füssen ist die Wiege des europäischen Lauten- und Geigenbaus und setzt immer wieder neue Impulse. Moderne Klänge bietet das Festspielhaus. Die Kaisersaalkonzerte im Hohen Schloss verbinden historische Ambiente mit außergewöhnlichen Klangerlebnissen.